AS 4000
(abgekündigt seit 20.12.05)
Produktbeschreibung
Allgemein Bilder Handbuch Software Lösungen Umwelt Verkauf

Details

Grundausbau
Anlagen- und Mehrgeräteanschluss
S0-Bus extern 2
S0-Bus intern/extern schaltbar 2
Varioports 4
Anschlüsse für analoge Teilnehmer 2
MoH-Schnittstelle 1
P 400-1 Prozessorbaugruppe (Grundausbau Exportversion) 2
P 400 Prozessorbaugruppe (D) 2
PC-Schnittstelle (RS 232) 1
Softwarepaket TK-Suite Basic 1
Abmessung:
320 x 260 x 100 mm (B x H x T) pro Anlage
Wandmontage
Stromversorgung: 230 V, 50 Hz
8 Steckplätze optional für folgende Module:
  • S0-Modul 420
  • S0-Modul 440
  • T-Modul 404
  • T-Modul 407
  • T-Modul 408
  • TFE-Modul 402
  • TFE-Modul 403
  • DECT-Modul
  • LAN-Modul 410
  • AIS-Modul 400 (an Steckplatz 4)
  • AL-Modul 4504
  • Erweiterungsoptionen für folgende Produkte:
    DECT S0-Basis
    (Anschluss über den internen S0)
  • Wireless Alarm Controller
    (Anschluss über RS 232 C)
  • Wireless Alarm Controller/EIB
    (Anschluss über RS 232 C)
  • Kompatibel mit folgenden
    AGFEO Telefonen:


    Analog System
  • T 10
  • ST 21 **)
  • T 15
  • ST 25
  • DECT 15
  • ST 30
  • DECT 25
  • ST 31 **)
  • ST 40 ***)
  • DECT 30 *)
  • DECT 40 *)***)

  • *) in Verbindung mit DECT-Modul oder DECT S0-Basis

    **) mit P 400 lediglich im Emulationsmodus

    ***) in Verbindung mit P 400-1











      Anlage geeignet für
      AGFEO Security-Line
      -Drahtlose Alarm-und Kontrollfunktionen-





      Die AS 4000 ist ein Komplettset aus zwei AS 40 P von denen eine mit einem V-Modul 410 und die andere mit einem V-Modul 402 bestückt ist. Aus dieser Kombination ergibt sich ein ISDN-TK-System mit acht Modul-Slots und der Ausbaumöglichkeit bis zu 78 Ports.
      Auf Grund der Zusammenschaltung der beiden AS 40 P durch die mitgelieferten Module und das 1 m lange CAT.5 Kabel, verhalten sich diese TK-Anlagen wie eine einzelne AS 40 P mit doppelter Portzahl.
      Die AS 4000 kann mit den bewährten Modulen der AGFEO AS 40 einschließlich DECT-Modul erweitert werden.
      An den möglichen 78 Ports der AS 4000 lassen sich maximal 70 Endgeräte betreiben. 48 dieser Endgeräte können AGFEO Systemtelefone (ST 20/ST 25/ST 30/DECT 30) sein.
      Selbstverständlich können zwei bereits vorhandene AS 40 P ebenfalls mit Hilfe eines V-Paket 4000 wie oben beschrieben erweitert werden.
      In jedem Fall entsteht durch die Verwendung bekannter und bewährter AGFEO AS 40 Technologie, ein höchstzuverlässiges TK-System mit einem extrem guten Preis-Leistungsverhältnis.
















      AGFEO Produkte sind länderspezifisch in Bezug auf Ausstattung und Protokoll. Ein Einsatz wird nur für das jeweilige Bestimmungsland empfohlen.




      Telefonbuch 2011/12
      SWF, PDF
      Sie können den Gesamtkatalog direkt anfordern
      oder uns Fragen zu unseren Produkten stellen.
      Telefonbuch 2011/12
      SWF, PDF

      zurück


      deutsche Version
      Home
      Kontakt Wegbeschreibung English AGB/Rechtliches Impressum
      Twitter Facebook

      YouTube Chanel